Facebook

Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen
Am Barkhauser Berg 2 - 6
33813 Oerlinghausen
Tel.: 05202 2220 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Seite: HomeStartseite

Das Archäologische Freilichtmuseum Oerlinghausen

... macht Vorgeschichte lebendig. Vom Sommerlager eiszeitlicher Rentierjäger bis zur frühmittelalterlichen Hofanlage erhält man in sechs großen Baugruppen einen Eindruck vom prähistorischen Alltag. Bei den Versuchsgärten wird das Verhältnis der Menschen zur Umwelt ihrer Zeit erfahrbar. In speziellen Gehegen werden Rückzüchtungen mittelalterlicher Weideschweine und Ziegen gehalten. Darüber hinaus erwartet Sie ab April ein breit gefächertes Programm an Vorführungen und Aktionen. Eine Übersicht finden Sie hier in unserem Veranstaltu ngskalender und in userem Flyer bei uns an der Kasse.

Kulinarische Klangreise mit Slow Food Bielefeld

Erleben sie Klang und Geschmack im Rhythmus der Jahreszeiten. Schmeckt der Herbst bunt? Klingen Hagebutten sauer? Saisonale Leckerbissen im Duett mit thematisch komponierter Musik lassen Bilder entstehen. Wie klingt das? Entdecken sie mit uns eine neue Sinneslust.
 
Dagmar Heckmann und Jutta Deitermann zaubern nach ur- und frühgeschichtlichen Rezepten Leckereien mit Pfiff rund um das Feuer im Jungsteinzeitlichen Langhaus. Dazu erleben wir die Interpretation herbstlicher Klänge von ANNA-NOVA. Anna Falkenhain (Schlagwerk) und Jan Jendrkowiak (Schlagwerk) interpretieren den Herbst. Vier Werke der Dortmunder Komponistin Dagmar Scholz werden uraufgeführt.

Mehr Infos finden Sie hier.

Zurück zu unserem Cheruskerhof!

Das Buch mit obengenannten Titel ist ab sofort bei uns Verfügbar. Autorin ist Sylvia Crumbach. 

Freilichtmuseen zu archäologischen Themen sind heute kaum noch wegzudenken. Bevölkert von Darstellerinnen und Darstellern in historischen Kostümen werden aus den 1:1 Modellen von Häusern, aus Werkzeugen und Versuchsfeldern kaum mehr als Requisiten einer alternativen Freizeitgestaltung.
Idee und Umsetzung solcher Museen spiegelt jedoch die Geschichte von Archäologie in der Öffentlichkeit; im Fall des vormaligen "Germanengehöfts“ in Oerlinghausen die Entwicklung seit der Gründung 1936.
Mit dieser Veröffentlichung werden Einblicke in die Inhalte und Konzepte gegeben und Schlaglichter auf Personen und ideologisch gefärbte Inhalte geworfen.

Mediadaten

Zurück zu unserem Cheruskerhof!
Anschauliche „Kulturhöhe“ im Germanengehöft auf dem Barkhauser Berg, Oerlinghausen
Sylvia Crumbach
Format 21 x 21 cm, 102 Seiten mit 20, meist farbig gestalteten, historischen Abbildungen, Softcover, glänzend kaschiert.
ISSN 2196-7318
ISBN 978-3-938078-15-0
15,80 Eur
<<  November 2014  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  9
111213141516
17181920212223
2425262728

Öffnungszeiten

April-September

Mo-Fr  9 - 18 Uhr  

Sa-So  10 - 18 Uhr

Feiertage  10 - 18 Uhr

Oktober

Mo-Fr  9 - 16 Uhr  

Sa-So  10 - 17 Uhr

Feiertage  10 - 17 Uhr

November-März

Geschlossen

Angemeldete Gruppen:

Mo-Fr  9 - 18 Uhr

Betriebsferien

15. Dez. - 15. Jan.

Zum Anfang